Leitbild, Qualitätsanspruch & Prüfberichte

Wir streben eine ganzheitliche Betrachtung und Pflege des Bewohners an und nehmen körperliche, geistig-seelische und soziale Bedürfnisse gleichermaßen wichtig.

Der persönliche Umgang miteinander ist geprägt von Achtung, Respekt und Würde. Hierbei beachten wir besonders die Biographie, die soziokulturelle Herkunft sowie die Wünsche und Bedürfnisse jedes Einzelnen.

Gemäß dem Leitbild des Hauses Residenzia hat die Schaffung eines neuen Zuhauses für die Bewohnerinnen und Bewohner Priorität. Eine wohnliche Atmosphäre soll Sicherheit und Geborenheit ausstrahlen.

Die Autonomie des Bewohners im Sinne einer möglichst weitgehenden Selbstbestimmung versuchen wir zu erhalten und zu fördern. Angestrebt wird ein ganzheitlicher, aktivierender Pflegeansatz, bei dem die Bewohner sowie deren Angehörige aktiv miteinbezogen werden.

Die Pflegequalität wird durch eine individuell geplante, zielgerichtete Pflege und Betreuung gesichert. Die Qualität der Pflege und Betreuung drückt sich im Wohlbefinden unserer Bewohner, ihrem Gesundheitszustand und ihrer Zufriedenheit aus.

Das Seniorenzentrum nimmt an einer Studie zur Reduzierung der Dokumentation mit dem MDK, der FQA und der katholischen Stiftungsfachhochschule teil. Für mehr Information bitte hier klicken: REDUDOK

Wir unterstützen die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland (Träger: Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V., Deutscher Hospiz- und PalliativVerband e.V., Bundesärztekammer). Für mehr Informationen bitte hier klicken: CHARTA

In diesem Zusammenhang werden wir seit Mai 2016 vom Hospizverein DaSein e.V. unterstützt, die bestmögliche Begleitung und Versorgung unserer Bewohner am Lebensende sicherzustellen. Für mehr Informationen zum Hospizverein DaSein e.V. bitte hier klicken: Hospizverein DaSein e.V.