Wohnbereiche

In vier Wohnbereichen sind bis zu 25 Bewohnerinnen und Bewohner in Einzelzimmern zu Hause. Sie werden durch ein multiprofessionelles Team bestehend aus Pflegefachkräften, gerontopsychiatrischen Fachkräften, Ergotherapeuten, Pflegefachhelfern, Betreuungsassistentinnen, hauswirtschaftlichen Servicekräften, Auszubildenden, Hausärzten, Fachärzten, externen Therapeuten (Logopädin und Physiotherapeut) und Reinigungskräften betreut.

Bewohner, die entsprechende Voraussetzungen erfüllen können den Tag auch in unserer speziellen Tagesbetreuung Demenz „Garten Villa“ verbringen.

Die pflegerische Fachkraftquote liegt bei 55 bis 60 Prozent. Gesetzlich sind 50 Prozent gefordert, damit liegt unsere Einrichtung auch hier weit über dem geforderten Standard.

Die täglichen Gruppenangebote finden in den freundlich gestalteten Aufenthaltsräumen der Wohnbereiche statt. Die Betreuungs- und Aktivierungsangebote orientieren sich an den Erwartungen, Wünschen, Fähigkeiten und Befindlichkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner. Je nach Witterung werden jeden Monat Ausflüge in der nähren Umgebung in kleinen Gruppen organisiert.